Samstag, 26. Mai 2012

tapferer Krieger

Heute hatten wir einen Termin bei unserer Zahnärztin. Leon ist vor Jahren auf den Mund gefallen und der Sturz hat irgendwie oben den Schneidezahn beschädigt. Der wurde dann grau und oben drüber bildete sich ein Fistel, die immer weh tat. Als er sich dann auf den Stuhl setzte und die Ärztin fragte, was wir mit seinem bösen Zahn machen sollen meinte er ganz cool: "Am Besten wir nehmen die Zange." Die Äztin musste schön lachen und schritt auch direkt zur Tat. Er hat sich ohne einen Mucks die Spritze geben lassen und mit einer Drehbewegung und einem kurzen Ruck war der Zahn draussen. Dafür bekam er dann auch eine goldene Münze, die er in so einen Spielzeugautomaten stecken durfte. Heraus bekam er eine schöne silberne Kette mit einem Delfinanhänger. Ich bin sooo stolz auf meinen Großen. Und er ist es auch auf sich. 

Hier der Held mit seiner Kette: 


Danach gabs noch ein goldenes Eis ;-)

Kommentare:

  1. Spitze Leon. Darauf kann man stolz sein.

    Liebe Grüße, Hermann und Familie

    AntwortenLöschen
  2. Super Leon !! Du warst wirklich seeeeeeeeeeehr tapfer !!!
    Und Tapferkeit muss auch belohnt werden :-)

    AntwortenLöschen
  3. Kannst wirklich stolz sein auf Leon... sehr tapfer... und tolle Kette

    AntwortenLöschen
  4. Da war er aber echt tapfer.toll gemacht!!!!

    AntwortenLöschen
  5. Tapferer kleiner Mann.

    lg Silke

    AntwortenLöschen